Bei der Elektroakupunktur nach Dr. Voll (kurz EAV) werden mithilfe eines elektrischen Messgeräts – in meiner Praxis verwende ich das Akuport M2 bzw Akuport M1+ der Firma Kindling – krankmachende Belastungen an Akupunkturpunkten des Körpers gemessen.

Die Methode vereint die Lehren von Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM), Anatomie, Physiologie, Pathologie sowie der Homöopathie & Isopathie. Durch Nutzung modernster Technik werden krankmachende Belastungen an Akupunkturpunkten des Körpers gemessen und ausgeglichen.

Ablauf und Diagnostik einer Anwendung

Ausgangssituation messen

Findung von Belastungen, Entzündungen oder Blockaden in den Energieleitbahnen (Meridiane + Gefäße laut TCM). Mit Hilfe einer Punktsonde erfolgt die Messung via Akupunkturpunkten.

Resonanztest / Belastungen ausgleichen

Austestung von möglichen Heilmitteln bestehend aus Organpräparaten, Nosoden, Homöopathie oder alternativmedizinischen Mitteln (wie zB Nahrungsergänzungen, ätherische Öle, etc..).

Personalisiertes Mittel herstellen

Basierend auf der Austestung werden Mittel in Form von Globuli, Tropfen oder Salben mit Hilfe der Bioresonanzeinheit zur Eigeneinnahme hergestellt.


Bioresonanz

Mit Hilfe von Bioresonanz erfolgt die Therapierung. Der Therapieerfolg wird wiederum mithilfe des EAV-Tests überprüft.

Die Bioresonanz selbst ist ein biophysikalische Verfahren, bei dem durch sehr schwache Energiefelder ein Informationstransfer erfolgt, um das Immunsystem zielgerichtet anzusprechen. Physiologische Abläufe im Organismus werden reguliert, d.h. überschießende Reaktionen gedämpft , geschwächte angeregt. Natürliche Regenerationsprozesse können dann wieder ungehindert ablaufen.

In meiner Praxis arbeite ich mit dem Akuport-Turm (Akuport M1+/MT/MR2) kombiniert mit dem Akuport D-tec der Firma Kindling , welche für höchste Qualität steht.

Vielfältige Anwendungsgebiete

Nahrungsmittelintoleranzen

Allergien

Impfausleitung

Stress

Hormonelle Störungen

Autoimmunerkrankungen

Verdauungs- und Magen­beschwerden

Immunschwäche

chronische Infekte

Müdigkeit

Altersbeschwerden

Neurodermitis

Erkrankungen der Atemwege

Hauterkrankungen

Erschöpfung

Schlafstörungen

Gelenksschmerzen

Arthrose / Arthritis

Herzratenvariabilität (HRV)

Als zusätzliche Diagnostikmethode steht auch die HRV-Messung in meiner Praxis zur Verfügung